Best Book Publishers UK | Austin Macauley Publishers

By: Maggie McLeod

Islay and Its Whiskies

Pages: 68 Ratings: 5.0
Book Format: Choose an option

*Available directly from our distributors, click the Available On tab below

For whisky fans and their travelling buddies.

This insightful and well-researched pocket guidebook is all you need to enhance your Islay visit. It is the ideal companion for the Scotch whisky dreamers and those who share a passion for Scotland’s islands.

Pop it in your back pocket and set off. Information at a glance with no need to plan or study beforehand.  

There are 10 world-famous Scotch whisky distilleries to discover, all with useful insider tips clearly listed. Islay’s other treasures are not forgotten either: ancient history, archaeology and Islay’s amazing bird life also feature.

There are suggested daily tour routes around Islay highlighting what to look out for. There are also details of day tours to the nearby Islands of Jura and Colonsay.

The author has been guiding groups from all over the world for almost 20 years and is very much aware of what visitors actually want. This guidebook has it all!

Maggie McLeod, a native Scot, living in Edinburgh, is a professional Scottish tourist guide (Blue Badge). Blue Badge guides are the official accredited tourist guides recognised by Scottish government and Visit Scotland.


Maggie has a certificate in Scottish studies from the University of Edinburgh, holds a diploma in Wines & Spirits and is a Scotch Whisky ambassador.


Maggie has travelled extensively throughout Scotland guiding individuals and small groups over the last 20 years but the islands have always been her passion.

 

Customer Reviews
5.0
1 reviews
1 reviews
  • Frank Winter

    Wenn Sie zu den Menschen gehören, die zunächst Äußerlichkeiten eines Buches betrachten, so lassen Sie sich von der Län- ge des vorliegenden Werks bitte nicht abschrecken. Auf "nur" achtundsechzig Seiten gelingt es der Autorin einen guten Dienst zu leisten, aber auch so manch Fortgeschrittenem noch Neues zu verraten. Maggie McLeod ist, wie ihr Name ahnen lässt, Schottin, mit Wohnsitz in Edinburgh. Sie hat ein Diplom in Wine and Spirits und ist Scotch Whisky Ambassador. Zu- dem besitzt sie die Blue Badge als Tourist Guide. Kurz gesagt, McLeod weiß, wovon sie spricht und schreibt, ob es um Archäologie, Geschichte, die Vogelwelt, ganz besonders aber um Scotch geht. Whisky, oder besser Uisge Beatha, soll bereits vor 800 Jahren auf der Insel produziert worden sein: Agnes, Tochter eines Barones von Ulster, kam, um Angus Og, Lord of the Isles, zu heiraten. Mit ihr reiste ein Arzt namens Macbeth und ein Rezept für das Wasser des Lebens. Der Rest ist Geschichte. Alle neun zum Redak- tionsschluss des Buches produzierenden Destillerien werden beschrieben. Als Zugabe gibt es Ausflüge, etwa nach Jura. Dass das jeweilige peat level genannt wird, ist Ehrensache. Nehmen wir doch gleich den Ausrutscher. Einmal im Jahr wird in der Jura-Destillerie ein Spirit mit 45 ppm hergestellt. In den letzten zehn Jahren konnte der Verkauf um 150 Prozent gesteigert werden. Ard- nahoe wiederum hat eine Bandbreite von leicht getorf- ten (5 ppm) bis heftig getorften Tropfen (40 ppm). Schön ist in diesem Zusammenhang das Kapitel zu Torf. McLeod erzählt von Castle Hill peat moss, der Bezugsquelle der Port Ellen maltings. Zweitausend Tonnen werden hier jedes Jahr von der sogenannten sausage machine produziert: Ein Traktor zieht eine Apparatur hinter sich her, die Torf in wurstförmige Stücke teilt. Einheimische schneiden ihren Torf von Hand, bevorzugt aus den tieferen, dunkleren Schichten, welche mehr Wärme als Rauch erzeugen. Destillerien verwenden, wie wir wissen, die obere Schicht, um mit dem heftigen Rauch die Gerste beim Trocknen zu aro- matisieren. Auch den Unterschied zwischen verschie- denen Torfarten verschweigt uns die Autorin nicht. Is- lay peat hat Jod- und antiseptische Töne. Der von der Speyside und den Highlands geht mehr in Richtung erdige, abgestandene Tabaknoten.

Write a Review
Your post will be reviewed and published soon. Multiple reviews on one book from the same IP address will be deleted.

We use cookies on this site to enhance your user experience and for marketing purposes.
By clicking any link on this page you are giving your consent for us to set cookies